Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
altonale18
Auktionen
Festivalzentrum
Film
Goes Green
Hafenfest
Kids Park
Kinder
Kinderliteratur
Kulinarisch
Kunst
Literatur
Musik
Musik
News - altonale18
News - Stamp
News - weitere Veranstaltungen
News altonale
Paraden
Rundgänge
Stamp
Straßenfest
Tanz
Tanzboden
test seite
test-Gerth
test-Lorenz
test-Machura
test-Pahnke
Theater / Performance
Weiteres
{ "homeurl": "http://archiv.altonale.de/", "resultstype": "vertical", "resultsposition": "hover", "itemscount": 4, "imagewidth": 70, "imageheight": 70, "resultitemheight": "70px", "showauthor": 0, "showdate": 0, "showdescription": 1, "charcount": 3, "noresultstext": "No results!", "didyoumeantext": "Did you mean:", "defaultImage": "http://altonale.mpsmedia.de/wp-content/plugins/ajax-search-lite/img/default.jpg", "highlight": 0, "highlightwholewords": 0, "scrollToResults": 0, "resultareaclickable": 1, "defaultsearchtext": "Was suchst du?", "autocomplete": { "enabled" : 1, "lang" : "en" }, "triggerontype": 1, "triggeronclick": 1, "redirectonclick": 0, "trigger_on_facet_change": 0, "settingsimagepos": "right", "hresultanimation": "fx-none", "vresultanimation": "fx-none", "hresulthidedesc": "1", "prescontainerheight": "400px", "pshowsubtitle": "0", "pshowdesc": "1", "closeOnDocClick": 1, "iifNoImage": "description", "iiRows": 2, "iitemsWidth": 200, "iitemsHeight": 200, "iishowOverlay": 1, "iiblurOverlay": 1, "iihideContent": 1, "iianimation": "1", "analytics": 0, "analyticsString": "ajax_search-{asl_term}" }


Urban Art
Gerrit Peters, Mirko Reisser, Heiko Zahlmann
Tel.: 040-780736-22
Fax:
E-mail: Urban Art

Künstler & Orte 2016

Elian – Virchowstr. 31-33 (Giebelwand Altoba)

  • Elian at STAMP Festival Hamburg-Altona | 2016 | Courtesy: STAMP Festival / getting-up / altonale | Photo: getting-upElian Chali lebt und arbeitet in Córdoba, Argentinien.
  • Diverse große Wandprojekte, Stipendien und Festival-Teilnahmen seit 2009. Von Süd- bis Nordamerika, West-Europa über Polen bis Russland hat er bereits vielfältige Projekte realisiert.

 

Daniel Thouw – Rothestr. 44 (FRISE Künstlerhaus, Rückseite zur Kita Motte & Hühnerspielplatz)

  • „Making Way“ | Daniel Thouw | At FRISE Künstlerhaus for STAMP Festival Hamburg-Altona | 2016 | Courtesy: STAMP Festival / getting-up / altonale | Photo: getting-upDaniel Thouw begann seinen kreativen Prozess als Graffiti-Writer der zweiten Generation in Heidelberg. Hier entwickelte er seinen Sinn für Farbe, Form und Gestalt auf autodidaktische Art und Weise. Seine Faszination der Elemente, welche die Buchstabenform beschreiben, führte ihn zu einem Abschluss mit einem Bachelor of Fine Art am Laguna College of Art and Design in Kalifornien, wo er die Fertigkeiten seines künstlerischen Ausdrucks verfeinern konnte. Daniel Thouw lebt und arbeitet in Heidelberg.
  • http://danielthouw.com

Zipper & the Double B  – Gaußstraße 158 (Hinterhof Elektro Hümmer)

  • Zipper & the Double B at STAMP Festival Hamburg-Altona | 2016 | Courtesy: STAMP Festival / getting-up / altonale | Photo: getting-upDas ist so eine Sache mit diesen Symbiosen, da muss sich alles geschmeiden — wie eine Katze. Zipper & the Double B beschäftigen sich also logischer Weise mit allem für die Katz und ihrem Kater — ohne an die Mäuse zu denken selbstverständlich. Zipper beschäftigt sich in seiner Arbeit mit dem Überall, seine Werke finden sich in Straßen und auch in Galerien wieder. Einflüsse von Graffiti-Pop bis hin zu zeitgenössischer Typografie setzt er in gekonnt in farbenfrohen Installationen und grafischen Arbeiten um. Auch the Double B bleibt schon seit Jahren seiner Linie treu. Da ist die Richtung quasi schon vorgeben und auch nicht. In Bewegung oder still – wenn möglich analog statt digital, aber immer der Linie und der Fläche nach!
  • http://zippertherocket.com

Quintessenz – Hospitalstr. 3 – 5 (Hinter Gittertür zwischen Altoba & Ofenladen)

  • "Alltonal" | Quintessenz at STAMP Festival Hamburg-Altona | 2016 | Courtesy: STAMP Festival / getting-up / altonale | Photo: getting-upQuintessenz ist ein Künstlerduo aus Hannover und Berlin. Thomas Granseuer und Tomislav Topic haben sich 2006 an der HAWK Hildesheim (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) kennengelernt und arbeiten seit 2008 gemeinsam an Projekten aus den Bereichen Film, Installation und Malerei. Die abstrakten Arbeiten von Quintessenz beziehen sich auf die Umgebung des Entstehungsfeldes. Es werden Strukturen und Kompositionen aus dem Raum gefiltert und bildnerisch sowie installativ übersetzt. Die Addition von Farbe schafft wiederum Kontraste zur Umgebung. Auf diese Weise entsteht ein subtiles Spannungsfeld in dem sich für die beiden Künstler immer weitere Studien betreiben lassen. Seit Beginn 2015 arbeiten Quintessenz an der HAWK Hildesheim als Lehrbeauftragte.
  • http://www.quintessenz-creation.com